Profilbild

Paul
Software Engineer

Profilbild

Florian
Software Engineer

Die Fraktion „Xbox“

Da die kalte Jahreszeit nun vor der Tür steht, reicht unser Heizstrahler am Dach nicht mehr aus, damit uns allen warm bleibt. Es musste eine Lösung gefunden werden, wie wir auch bei kalten Temperaturen zusammensitzen können. Die Lösung für dieses Problem sollte eine Sozialraum sein. Im Sozialraum treffen sich bei uns alle Mitarbeiter, ob jung oder alt, hier wird miteinander gespielt, geplaudert und hin und wieder auch getrunken.

Um den Sozialraum zu verwirklichen war einiges an Arbeit notwendig. Unser Keller musste komplett umgebaut werden, Serverschränke umdisponiert und über die Ausstattung wurde noch philosophiert.

Da in jedem von uns ein kleiner Nerd steckt, brauchte unser Sozialraum natürlich auch eine Gaming-Konsole. Diese Entscheidung musste auf oberster Ebene geklärt werden. Im Haus bildeten sich 2 Fraktionen. Die Fraktion „Xbox“ geführt durch unseren Vorstand Bora Man und die Fraktion „Playstation“ vertreten durch unseren Vorstand Andreas Schaller.

Die Fraktionen konnten die Entscheidung nicht so einfach unter sich ausmachen, daher musste die Entscheidung auf anderem Wege herbeigeführt werden. Es musste ein Kompromiss zwischen den beiden gefunden werden. Die Entscheidung sollte mittels einer Wette gefällt werden.

Eine Wette war leicht zu finden, unser Vorstand Bora Man war sich bereits sicher, dass wir einen Auftrag der Deutschen Bahn in der Tasche haben. Im Gegensatz dazu steht unser Vorstand Andreas Schaller, solange er nicht selbst die unterschriebene Bestellung in den Händen hält, glaubt er nicht an die Auftragserteilung.

Die Wette war geboren. Bekommen wir den Auftrag der Deutschen Bahn, so gewinnt Bora und wir bekommen für unseren Sozialraum eine Xbox. Bekommen wir den Auftrag nicht, gewinnt Andreas und wir bekommen eine Playstation. Unter den Mitarbeitern entstand eine hitzige Debatte darüber welche Konsole denn die beste Wahl sei. Bei einem waren wir uns jedoch sicher, wichtig war, dass wir eine Gaming-Konsole in unserem Sozialraum bekommen.

Nach einigen Wochen beim Zusammensitzen auf unserer Dachterrasse kam dann die große Überraschung. Andreas musste sich geschlagen geben und präsentierte uns die neu gekaufte Xbox. Damit verbunden wurde uns das Ergebnis über den Auftragsstatus der Deutschen Bahn verkündet.
Wir haben den Zuschlag für den Auftrag bekommen. Eines der größten Projekte der Boom-Geschichte kam auf uns zu. Siehe dazu hier

Die letzten Wochen haben wir nun damit verbracht unseren Sozialraum nach unseren Vorstellungen einzurichten. Für das optimale Gaming-Erlebnis brauchten wir natürlich die bequemste Couch die wir finden konnten, einen Kühlschrank für kalte Getränke im Sommer, einen riesengroßen UHD-Fernseher (65 Zoll) sowie für den passenden Sound eine große Dolby-Atmos-Soundbar inklusive Subwoofer. Die Sammlung an Spielen wächst stetig weiter. Angefangen bei einem kleinem FIFA-Turnier am Eröffnungstag bis hin zu Halo für die Science-Fiction-Fans unter uns.

Wir freuen uns auf viele gemeinsame Stunden in unserem Sozialraum, sowie auf das eine oder andere FIFA-Turnier wo wir als Mitarbeiter unseren Vorständen zeigen können wer der Chef im Haus ist.

Zurück zur Übersicht